Prof. Höltje ist in Hamburg geboren und aufgewachsen.

 

In Freiburg/Br. und Hamburg studierte er Medizin und Zahnheilkunde.

Es folgten zwei Promotionen zum Dr. med und zum Dr. med. dent.

 

Nach Assistenturen an der Anästhesie/Intensivmedizin am AK Altona in Hamburg und der Nordwestdeutschen Kieferklinik Am Univ. Krankenhaus Hamburg-Eppendorf absolvierte er seine Ausbildung zum Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie (1971) und erwarb anschließend die Zusatz-bezeichnung Plastische Operationen (1975).

 

1977 folgte die Habilitation.

 

 

 

Prof. Höltje war viele Jahre an der Nordwestdeutschen Kieferklinik am UKE in Hamburg tätig - zunächst als Oberarzt, später als leitender Oberarzt. Im Jahre 1983 wurde er zum Professor der Universitätsklinik Hamburg ernannt

 

Von 1991 bis 2003 war er Leiter des

Norddeutschen Zentrums für Kraniofaziale Anomalien am UKE.

 

 

 

Verschiedene Gastprofessuren führten ihn nach Pennsylvania, San Francisco, Melbourne und Adelaide.

 

Prof. Höltje hält Vorträge auf internationalen Fachkongressen und ist regelmäßig mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften vertreten.

 

 

 

Er ist Preisträger des Martin-Wasmund-Preises der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (1977).

 

 

   Tätigkeitsschwerpunkte:

•  Implantologie, Zahntransplantation, orale Chirurgie

•  Chirurgische Behandlung von schweren Kieferfehlstellungen

•  Kieferkammaugmentation

•  Behandlung von Zahn-, Kiefer und Gesichtsverletzungen

•  Plastische und ästhetische Gesichtschirurgie

 

 

 

 

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an:

 

Praxis Dres. K. Jenssen & Th. Keller

Zahnärzte Sternstraße

Sternstraße 105

20357  Hamburg

Tel: +49 40 / 556 139 88

www.zahnaerzte-sternstrasse.de

 

 

 

 

Kontakt:

info@prof-hoeltje.de

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. Wolf-J. Höltje  ·  Süntelstrasse 75b  ·  22457 Hamburg  ·  T  +49 (0)40 / 559 20 28  ·  F  +49 (0)40 / 559 36 26

Prof. Dr. Dr. Wolf-J. Höltje